Der Hallux valgus, war ein Thema beim Healthy Montag , dem Gesundheits Talk am ersten Montag im Monat.

Er ist eine der häufigsten Fußerkrankungen und kommt bei bis zu 36 % der ü65 jährigen vor, bei u65 jährigen liegt die Zahl bei 23%.

Eine OP ist nicht nötig, wenn man frühzeitig Therapien und Behandlungen wahrnimmt, dabei sind Physiotherapie, manuelle Therapie, Osteopathie und Ganganalyse sowie eine gute Nährstoffversorgung die bekanntesten und erfolgreichsten auch wenn es über 100 Operationsmethoden dazu gibt.

Arthrose und Schmerzen kann es in jedem Gelenk geben, gibt es Schmerzen im Großzehengundgelenk und keine Fehlstellung spricht man vom Hallux rigidus.

Füße sind mehr als nur ein Fortbewegungsmittel, ihnen ab und zu etwas Gutes tun, wie eine Fußmassage, ein warmes Fußbad, Barfuß laufen, dafür braucht es nur ein wenig Zeit und Selbstfürsorge.

Nährstoffe für die Füße 🤔 ja du hast richtig gelesen! Wie alles im Körper werden auch unsere Füße von innen mit Nährstoffen versorgt und unterstürzen damit die Gesundheit und den Erhalt der Beweglichkeit.

Fragen beantworte ich dir gerne, da Gesundheit ja auch immer etwas persönliches ist, schreib mir einfach eine Nachricht.

#privatpraxisreuter #gesundindiezukunft #ganzheitlicherfolgreich #Fußschmerz
#Zoomcall #fußfetisch #fussball #fuss #soweitdiefüssetragen #nährstoffe #hessen #rheimaingebiet #ü40woman ü50woman ü60woman #gesundheit #germany

A photo posted by Ulrike Reuter (@ulli_reuter) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0